Optimieren & erleichtern Sie Ihre Unternehmensprozesse!
Alles in Einem...

Good News



Pro Senectute beider Basel migriert PerformX und erweitert bestehende Einsatzfunktionalitäten


Pro Senectute beider Basel, eine gemeinnützige Stiftung, ist die erste Fach- und Anlaufstelle für Altersfragen in Basel-Stadt und Baselland. Sie hat zum Zweck, das Wohl der älteren, zu Hause lebenden Menschen in dieser Region zu fördern. Damit ältere Menschen in Sicherheit, Selbständigkeit und Geborgenheit leben können, bietet Pro Senectute beider Basel persönliche Beratung und Unterstützung an, diverse praktische Dienstleistungen für zu Hause sowie einen Shop und Service für technische Hilfsmittel. In rund 500 Kursen und Veranstaltungen in den Bereichen Bildung und Sport können ältere Menschen ihren Horizont erweitern und ihre Gesundheit stärken, damit sie körperlich und geistig fit und beweglich bleiben. Neben der Migration auf die Version 17.X der bestehenden Daten stehen vor allem diverse Erweiterungen an, welche die Prozesse im Alltag vereinfachen und optimieren werden. Unter anderem sind dies: Anpassungen bestehender Auswertungen mit zusätzlichem Parameter, der weitere Einschränkungsmöglichkeiten bietet - Implementierung einer neuen Auswertung, damit Umbenennungen von Projekten automatisiert auf die Termine übernommen werden - Integration zusätzlicher Checkbox für die effiziente Suche von Steuerberatern - individuelle Erweiterung der TimeLiner-Funktion

Cosanum baut seine Tools im CRM immer weiter aus


Cosanum hat sich seit 1980 zum Gesundheitslogistiker entwickelt und bietet ihren Kunden im Gesundheitswesen, in der Industrie, sowie im medizinischen Fachhandel/Arzt und Sportfachhandel eine umfassende Produktpalette und individuell konzipierte Dienstleistungen an. Damit verfolgt die Unternehmung das Ziel einer vereinfachten und prozessoptimierten Lagerbewirtschaftung sowie Administration. Die Qualität der erfassten Adressen im CRM System hat eine sehr hohe Bedeutung. Performa setzt für den Cosanum Aussendienst eine Schnellerfassungs-Funktion ein. Dabei werden neu erfasste Kontakte und Firmen durch das Stammdaten-Team einer Qualitätssicherung unterzogen und danach der gesamten Organisation zur Verfügung gestellt. Dadurch konnte der aktuelle Prozess via PDF optimiert werden und die Aussendienstmitarbeiter können effizienter Arbeiten und sich im Alltag auf ihr Kerngeschäft fokussieren.

Akademie St.Gallen wechselt zur Subjektfinanzierung


Die Akademie St.Gallen ist eine Höhere Fachschule für Wirtschaft (HFW). Als kantonale Bildungsinstitution fühlt sie sich der regionalen Wirtschaft und dem ausgezeichneten Ruf des Bildungsstandorts St. Gallen verpflichtet. An der Akademie St.Gallen werden kantonal und eidgenössisch anerkannte Abschlüsse angeboten. Die Lehrgänge sind professionell aufgebaut, in hohem Mass der Praxis verpflichtet und berufsbegleitend besuchbar. Die regulatorische Anpassung der Finanzierung von vorbereitenden Kursen auf eidgenössische Prüfungen bedingt prozessuale und technische Anpassungen in der ERP-Bildungslösung PerformX. Die Akademie St.Gallen begegnet mit ihrer Innovationskraft und der langjährigen Erfahrung auf dem Bildungsmarkt solchen Veränderungen mit angepassten Konzepten und Lösungsideen. In Zusammenarbeit mit Beratern der Performa und dem Team der Akademie St.Gallen wird das Konzept der Fakturierung überarbeitet und in bewährter Projektzusammenarbeit neu in PerformX implementiert.

ibW migriert auf Microsoft Dynamics CRM 2016 und baut die Funktionalitäten aus


Die ibW Höhere Fachschule Südostschweiz ist eine Einrichtung des tertiären Bildungsbereichs in der Bündner Kantonshauptstadt Chur. Sie entstand aus dem ehemaligen Institut für berufliche Weiterbildung, von dem das Kürzel ibW erhalten geblieben ist. Unterteilt ist die ibW in die vier Teilschulen „Technik und Informatik“, „Wald, Holz und Bau“, „Sprachen und Seminare“ und „Wirtschaft“. ibW setzt auf die neueste Version von Microsoft Dynamics CRM. Neben der Migration der bestehenden Daten steht vor allem Optimierung des Lead- und Interessentenprozess im Fokus. Microsoft Dynamics CRM ist an der ibW in unterschiedliche Systeme integriert – u.a. in das Bildungs-ERP PerformX. Mit dem Ausbau der Dashboards erhält ibW im CRM die Möglichkeiten ihr Management-Informationssystem (MIS) auszubauen und diese neuen Informationen noch intensiver in die Entscheidungsprozess einzubinden. Neben dem Web-Zugang für den alltäglichen operativen Betrieb setzt ibW auf die Mobiltauglichkeit von Microsoft Dynamics CRM und stellt Adressinformationen und Übersichten von wichtigen Dashboards ihren Mitarbeitenden auch unterwegs zur Verfügung.

MAZ migriert PerformX und erweitert Einsatzfunktionalitäten


Das MAZ – Die Schweizer Journalistenschule mit Sitz in Luzern - ist das führende Schweizer Kompetenzzentrum für Journalismus und Kommunikation. Spezifisches Handwerk von Medienberufen wird berufsbegleitend und -vorbereitend vermittelt – von kurzen Einstiegsmodulen über Fachkurse und Zertifikatskurse (CAS) bis zum Diplom- und Masterstudium. Seit Jahren setzt das MAZ auf PerformX, wo sämtliche Kurse und Kunden administriert werden. Auch die Web-Anbindung erfolgt direkt aus PerformX. Nun steht die Migration auf die Version 14.5 welche insbesondere die Kompatibilität mit dem neuen Zahlungsverkehr ISO 20022 gewährleistet.

International Fire Academy ifa migriert auf die aktuellste PerformX-Version und baut aus


ifa - Die International Fire Academy in Balsthal ist als Feuerwehrschule auf die Taktik-, Technik- und Lehrentwicklung sowie die Ausbildung für Einsätze in unterirdischen Verkehrsanlagen spezialisiert. Sie gilt als europaweit führendes Kompetenzzentrum für Brandeinsätze in Tunneln und hat in Kooperation mit Feuerwehren aus der Schweiz und Europa eine spezielle Tunnel-Einsatzlehre entwickelt und publiziert, die international anerkannt ist. Mit PerformX administriert ifa die gesamte Weiterbildung von der Planung bis zur Abrechnung und verwaltet dabei auch sämtliche Ressourcen wie Seminarräume, Übungsplätze, Tanklöschfahrzeuge, Atemschutzgeräte und die gesamte Unterkunft. Durch die Integration dieser Module sowie der Abstimmung von PerformX auf ifa ist der Nutzen in allen Prozessen sehr hoch. Aktuell steht die Migration auf die aktuelle Version der Ausbau diverser Themen an. Eine Kombination von Migration- und Ausbauthemen finden wir besonders sinnvoll und effektiv.

Die Wirtschaftsförderung Luzern setzt auf Microsoft Dynamics CRM


Die Wirtschaftsförderung Luzern setzt Microsoft Dynamics CRM als Adress- und CRM-Lösung inkl. SharePoint-Integration für eine zentrale Dokumentenablage ein. Durch die Abbildung der Kundenprojekte im CRM sowie diverser Dashboard-Ansichten stellt die Wirtschaftsförderung Luzern die optimale und persönliche Betreuung ihrer Kunden sicher. Die professionelle Bewirtschaftung der Netzwerkpartner wird zudem durch die XRM-Verbandssolution gewährleistet. Die relevanten Kundendaten sind so für die Wirtschaftsförderung Luzern auf einen Blick ersichtlich und können anhand kundenspezifischer Word- und Excel-Templates exportiert bzw. wird die Dokumentenerstellung direkt aus dem CRM vorgenommen.


Performa AG
Habsburgerstrasse 33
6003 Luzern
Tel. 041 227 11 33
Fax 041 227 11 34
info@performa.ch
www.performa.ch



© Performa AG / Impressum