Projekte

Good News sind Good News.

17.09.2017

SRK Schweizerisches Rotes Kreuz Kanton Zürich integriert Kurspublikationen und -anmeldungen ins Web

Das SRK Schweizerisches Rotes Kreuz Kanton Zürich setzt auf eine Web-Integration via REST-Schnittstelle, über welche die Anzeige der Kurse und deren Anmeldungen geregelt werden. Alle Kursanmeldungen, die auf der Webseite getätigt werden, werden einerseits als Buchung und andererseits auch als Adresse von der Webseite ins PerformX übertragen. Die im sogenannten «PerformX-Vorhof» eingegangenen Anmeldungen sind periodisch zu prüfen und definitiv zu verarbeiten. Mit dieser Web-Integration wird der administrative Aufwand automatisiert und deren Prozesse entsprechend vereinfacht.

11.09.2017

ibW migriert auf Microsoft Dynamics 365 CRM und baut die Funktionalitäten aus

ibW setzt auf die neueste Version von Microsoft Dynamics 365 CRM. Neben der Migration der bestehenden Daten steht vor allem Optimierung des Lead- und Interessentenprozess im Fokus. Microsoft Dynamics 365 CRM ist an der ibW in unterschiedliche Systeme integriert – u.a. in das Bildungs-ERP PerformX. Mit dem Ausbau der Dashboards erhält ibW im CRM die Möglichkeiten ihr Management-Informationssystem (MIS) auszubauen und diese neuen Informationen noch intensiver in die Entscheidungsprozess einzubinden. Neben dem Web-Zugang für den alltäglichen operativen Betrieb setzt ibW auf die Mobiltauglichkeit von Microsoft Dynamics 365 CRM und stellt Adressinformationen und Übersichten von wichtigen Dashboards ihren Mitarbeitenden auch unterwegs zur Verfügung.

11.09.2017

International Fire Academy ifa migriert auf die aktuellste PerformX-Version und baut aus

Mit PerformX administriert ifa die gesamte Weiterbildung von der Planung bis zur Abrechnung und verwaltet dabei auch sämtliche Ressourcen wie Seminarräume, Übungsplätze, Tanklöschfahrzeuge, Atemschutzgeräte und die gesamte Unterkunft. Durch die Integration dieser Module sowie der Abstimmung von PerformX auf ifa ist der Nutzen in allen Prozessen sehr hoch. Aktuell steht die Migration auf die aktuelle Version der Ausbau diverser Themen an.

07.09.2017

MAZ migriert PerformX und erweitert Einsatzfunktionalitäten

Seit Jahren setzt das MAZ auf PerformX, wo sämtliche Kurse und Kunden administriert werden. Auch die Web-Anbindung erfolgt direkt aus PerformX. Nun steht die Migration auf die Version 14.5 welche insbesondere die Kompatibilität mit dem neuen Zahlungsverkehr ISO 20022 gewährleistet.

30.08.2017

Cosanum mit Dynamik erweitert den PerformXRM-Einsatz - Funktionspalette von Microsoft Dynamics 365 CRM bietet Hand

Die Qualität der erfassten Adressen im CRM System hat eine sehr hohe Bedeutung. Performa setzt für den Cosanum Aussendienst eine Schnellerfassungs-Funktion ein. Dabei werden neu erfasste Kontakte und Firmen durch das Stammdaten-Team einer Qualitätssicherung unterzogen und danach der gesamten Organisation zur Verfügung gestellt. Dadurch konnte der aktuelle Prozess via PDF optimiert werden und die Aussendienstmitarbeiter können effizienter Arbeiten und sich im Alltag auf ihr Kerngeschäft fokussieren.

25.08.2017

Pro Senectute beider Basel migriert PerformX und erweitert bestehende Einsatzfunktionalitäten

Neben der Migration auf die Version 17.X der bestehenden Daten stehen vor allem diverse Erweiterungen an, welche die Prozesse im Alltag vereinfachen und optimieren werden. Unter anderem sind dies: Anpassungen bestehender Auswertungen mit zusätzlichem Parameter, der weitere Einschränkungsmöglichkeiten bietet - Implementierung einer neuen Auswertung, damit Umbenennungen von Projekten automatisiert auf die Termine übernommen werden - Integration zusätzlicher Checkbox für die effiziente Suche von Steuerberatern - individuelle Erweiterung der TimeLiner-Funktion.

23.08.2017

Akademie St.Gallen wechselt zur Subjektfinanzierung

Die regulatorische Anpassung der Finanzierung von vorbereitenden Kursen auf eidgenössische Prüfungen bedingt prozessuale und technische Anpassungen in der ERP-Bildungslösung PerformX. Die Akademie St.Gallen begegnet mit ihrer Innovationskraft und der langjährigen Erfahrung auf dem Bildungsmarkt solchen Veränderungen mit angepassten Konzepten und Lösungsideen. In Zusammenarbeit mit Beratern der Performa und dem Team der Akademie St.Gallen wird das Konzept der Fakturierung überarbeitet und in bewährter Projektzusammenarbeit neu in PerformX implementiert.

17.08.2017

CRM-Erweiterungen im Rahmen der GAV-Umsetzungsplattform bei SPBH

Durch den GAV Holzbau besteht für die unterstellten Unternehmen die Pflicht, einmal jährlich der SPBH eine Mitarbeiterdeklaration einzureichen. Diese Mitarbeiterdeklarationen wurden bis anhin via GAV-CD umgesetzt, die zudem die Arbeitgeber in der administrativen Umsetzung des GAV Holzbau unterstützte . Im Rahmen des Projektes GAV-Umsetzungsplattform wird die GAV-CD abgelöst und durch einen externen Anbieter eine Web-Plattform aufgebaut und den Arbeitgebern zur Verfügung gestellt. Diese Umstellung zieht CRM-seitige Erweiterungen mit sich wie die Ergänzung von Feldern für statistische Auswertungen und die Abbildung der Mitarbeiter-Funktionen auf der Timeline sowie diverser Automatismen wie die Generierung der Verifizierungscodes für die Plattform. Die Daten zwischen Plattform und CRM werden via komplexer Simego-Schnittstelle synchronisiert, welche ebenfalls durch Performa realisiert wird.